19.11.2017: Sechs neue Sanitäter bei der Feuerwehr
mehr...

04.11.2017: Absicherung St. Martinsumzug in Leimen-Mitte
mehr...

25.10.2017: Kürbisschnitzen zu Halloween
mehr...

10.11.2017 01:26:00: Müllcontainerbrand - Leimen, Kaiserstr.
Brand mit einem Rohr gelöscht
mehr...

09.11.2017 17:58:00: Sabotagealarm - St. Ilgen, Pestalozzistr.
Sabotagealarm Brandmeldeanlage
mehr...

05.11.2017 07:01:00: Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstr.
Täuschungsalarm Brandmeldeanlage
mehr...

21.05.2017
Feuerwehrfest in St. Ilgen ein voller Erfolg

Es hat sich für die Abteilung St. Ilgen ausgezahlt, ihren traditionellen Termin im Juli für das Feuerwehrfest vorzuverlegen. Extreme Hitze und sogar Unwetter in den Vorjahren haben zu der Entscheidung geführt, den Festtermin versuchsweise in den Mai zu verschieben. Zu Recht, wie sich zeigte!
Mit dem Besucherandrang an den beiden Wochenendtagen (20. und 21. Mai) hatte die Wehr nicht gerechnet. Während die kleinen Besucher sich in der Hüpfburg austobten oder ein kühles Slush-Eis aßen, konnten die Erwachsenen leckere Speisen und Getränke genießen - beispielsweise eine Currywurst, die seit diesem Jahr neu auf der Speisekarte steht. Auch der fruchtige Lillet Wild Berry wurde neu aufgenommen und kam sehr gut an.
Wie jedes Jahr wurde am Sonntagmittag wieder ein Mittagessen angeboten – in diesem Jahr wurde Tafelspitz mit Meerrettichsoße und Salzkartoffeln gereicht. Im weiteren Verlauf des Sonntagmittags gingen dann die Pommes zu neige. Schnell wurde improvisiert und aus den übrigen Salzkartoffeln eigenhändig Pommes geschnitten. Leider kam es hierdurch zu langen Wartezeiten, wofür wir uns bei allen Besuchern herzlichst entschuldigen wollen! Auch die Pommes-Reserven befreundeter Vereine und einer St. Ilgener Gaststätte wurden mobilisiert, um noch möglichst lange den Besucherwünschen gerecht werden zu können. Auch die Steaks und Bratwürste gingen im Verlauf des Nachmittags aus.

Die Feuerwehr Leimen Abt. St. Ilgen bedankt sich bei allen Besuchern des Feuerwehrfestes und entschuldigt sich nochmals für die langen Wartezeiten am Sonntag am Essenszelt – für das nächste Jahr wurden bereits einige Verbesserungsvorschläge aufgenommen.
Haben Sie auch noch Verbesserungsvorschläge und sind mindestens 18 Jahre alt? Dann kommen Sie doch einfach auf eine unserer nächsten Übungen (22.06., 06.07.) jeweils um 19:45 Uhr im Feuerwehrgerätehaus St. Ilgen, Weberstraße 4. Wir freuen uns über neue kreative Köpfe!

Zurück zur Übersicht.