09.04.2018: Medizinische Rezertifizierungen bei der Abteilung Leimen
mehr...

05.04.2018: Vermeintlicher Kellerbrand in der Aegidiushalle
mehr...

21.03.2018: Richtiger Umgang mit dem Spineboard
mehr...

27.03.2018 11:49:00: Personen in Aufzug - Leimen, Georgi-Tiefgarage
Personen in Aufzug
mehr...

24.03.2018 11:20:00: Hilflose Person - St. Ilgen, Hans-Thoma-Str.
Verdacht auf hilflose Lage
mehr...

22.03.2018 06:28:00: Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstr.
Täuschungsalarm Brandmeldeanlage
mehr...

09.04.2018
Medizinische Rezertifizierungen bei der Abteilung Leimen

Am Montag, den 09.04. hatte die Abteilung Leimen die Bereitschaftsleiterin des DRK Leimen, Sandra Bähr, zu Gast. Es stand das alljährliche Herz-Lungen-Wiederbelebungs-Training (HLW) sowie die Rezertifizierung für die Nutzung von automatisierten externen Defibrillatoren (AED) und Larynxtuben (LT) an.
Durch den hohen medizinischen Ausbildungsstand der Kameraden, die meisten Anwesenden sind ausgebildete Sanitätshelfer, Sanitäter oder gar Rettungssanitäter, ging der theoretische Teil schnell vorüber, sodass umso mehr Zeit für das praktische Training blieb.
Wie wichtig die Sanitätsausbildungen und die regelmäßige Auffrischung sind, merken wir immer wieder bei Einsätzen, bei denen wir vor dem Rettungsdienst vor Ort sind oder auch bei der Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst.
Vielen Dank für die Gestaltung des Abends.

Einweisung AED und LT

Praktisches Training HLW-Training

Alle Bilder des Berichts in der Vorschau

Zurück zur Übersicht.