16.02.2019: Vorbereitungen für das Pfingstzeltlager laufen an
mehr...

28.01.2019: Übung Schachtrettung in der Zementmühle
mehr...

21.01.2019: Führungskräfte üben mit Einsatzsimulation
mehr...

13.02.2019 09:31:00: Hilflose Person - St. Ilgen, Bahnhofstr.
Verdacht auf hilflose Lage
mehr...

12.02.2019 13:28:00: Ölfilm auf Gewässer - Kronau
Ölfilm auf Gewässer
mehr...

11.02.2019 14:14:00: Hilflose Person - St. Ilgen, Karolingerallee
Verdacht der hilflosen Lage
mehr...

16.07.2018
Nostalgie in Rot besuchte Leimen

Nachmittags gegen dreiviertel 5 am Montag, den 16.7. traf ein Konvoi historischer Feuerwehrfahrzeuge in Leimen ein. Sie bahnten sich ihren Weg durch die Rathausstraße auf den Rathausplatz und den Mauritiusplatz. Dort wurden sie schon von vielen Bürgerinnen und Bürgern erwartet.
Anlässlich des in Heidelberg stattfindenden Landesfeuerwehrtags tourten die Löschfahrzeuge und das Leiterfahrzeug aus den frühen Jahren des letzten Jahrhunderts durch die Region. Die Besatzungen hatten natürlich passende historische Feuerwehruniformen an, und fuhren gemeinsam mit dem Leimener Oberbürgermeister Hans D. Reinwald, der ja selbst ausgebildeter Feuerwehrmann ist und ebenfalls eine historische Uniform der Feuerwehr Leimen trug, vor dem Rathaus vor. Dort nahmen sie Aufstellung und traten zum Appell beim Oberbürgermeister an.
Nun gab es viel Zeit für die Bevölkerung, die Fahrzeuge zu begutachten und teilweise sogar ein zu steigen. Währenddessen wurden die teils weit angereisten Besatzungen von Aron Elias Seligmann alias Stadtsprecher Michael Ullrich durch das historische Rathaus geführt und anschließend im nahen Gasthaus zur Krone verköstigt.
Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Leimen standen zwischenzeitlich an den Fahrzeugen bereit, um Fragen zu beantworten und schenkten bei hochsommerlicher Hitze kühle Getränke aus.

Einfahrt nach Leimen

OB Reinwald bei der Einfahrt Antreten zum Begrüßung Blick vom Rathausbalkon

Alle Bilder des Berichts in der Vorschau

Zurück zur Übersicht.