02.03.2021: Freiwillige Feuerwehr Leimen im Lockdown
mehr...

01.04.2021 04:39:00: ausgelöster Heimrauchmelder - St. Ilgen, Karolingerallee
ausgelöster Heimrauchmelder
mehr...

31.03.2021 15:39:00: ausgelöste Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
automatische Brandmeldeanlage hat ausgelöst
mehr...

30.03.2021 20:55:00: ausgelöste Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
automatische Brandmeldeanlage hat ausgelöst
mehr...

02.03.2021
Freiwillige Feuerwehr Leimen im Lockdown

Nach wie vor ist auch die Freiwillige Feuerwehr von den Lockdownmaßnahmen betroffen. So dürfen sich die ehrenamtlichen Kameraden nach wie vor nicht zu Übungen und Schulungen treffen.
Nur zu Einsätzen kommen die Floriansjünger unter entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen zusammen.
Theoretische Einweisungen und Fortbildungen laufen schon seit Monaten über die Kreisfeuerwehrverbände Rhein-Neckar und Karlsruhe über Videokonferenzen. Auch eigene Onlinefortbildungen starteten nach der Winterpause im Februar erneut.
So fand bereits eine Fortbildung zum Thema Feuerwehrdienstvorschrift 7 (Atemschutz) und eine Führungskräftefortbildung mit Abarbeitung verschiedener Fallbeispiele statt. Das nächste Schulungsthema lautet „Neue Medien – Apps auf den dienstlichen Endgeräten“.
So schaffen wir es, die Feuerwehrleute unserer drei Abteilungswehren zumindest theoretisch auf dem Laufenden zu halten. Die praktische Ausbildung, die für uns jedoch äußerst wichtig wäre, kann noch immer nicht starten. Auch die Ausbildung neuer Mitglieder oder aus der Jugendfeuerwehr übernommener Kameradinnen und Kameraden wartet auf das Ende der Einschränkungen.
Trotz allem sind wir natürlich nach wie vor für Leimens Bürger und Unternehmen rund um die Uhr einsatzbereit.

Zurück zur Übersicht.