20.12.2017: Letzter Übungsabend der Jugendfeuerwehr Leimen
mehr...

14.12.2017: JF Leimen zu Besuch beim DRK Leimen
mehr...

03.12.2017: Die Jugendfeuerwehr auf dem Leimener Weihnachtsmarkt
mehr...

28.12.2017 09:39:00: Hilflose Person - Leimen, Im Hirschmorgen
Wohnungstür geöffnet
mehr...

21.12.2017 03:05:00: Privater Heimrauchwarnmelder - Leimen, Ferdinand-Porsche-Str.
Ausgelöster privater Heimrauchbrandmelder
mehr...

17.12.2017 16:58:00: Hilflose Person - Leimen, Ernst-Reuter-Str.
Verdacht auf hilflose Lage
mehr...

23.07.2011
Verkehrsunfallübung

Am 23. Juli wich die Abteilung Leimen von ihrem üblichen Übungsplan ab. So trafen wir uns statt Montags abends am Samstag morgen um 9 Uhr im Feuerwehrhaus.
Auf dem Plan stand "Verkehrsunfall". So standen 3 PKW, einer davon ein großer Van, in verschiedensten Unfallszenarien bereit. Es galt jeweils den verunfallten Dummy patientenorientiert, also möglichst schonend und doch zügig aus den Fahrzeugen zu retten.
Hier war immer auch die medizinische Seite zu beachten, die von den beiden Zugführern eingebracht wurde. Beide sind erfahrene Rettungssanitäter bzw. Rettungsassistent im Anerkennungspraktikum.
Es bot sich immer wieder die Chance, anders als im Realfall, über verschiedene Wege und Möglichkeiten zu diskutieren und diese Teils auch auszuprobieren.
So konnten alle 15 Kameraden, nachdem gegen 15 Uhr alle Szenarien abgearbeitet und besprochen waren, neues und vertieftes Wissen mit nach Hause nehmen.

Bild

Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8 Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12 Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16 Bild 17 Bild 18 Bild 19 Bild 20 Bild 21 Bild 22 Bild 23 Bild 24 Bild 25 Bild 26 Bild 27 Bild 28 Bild 29

Alle Bilder des Berichts in der Vorschau

Zurück zur Übersicht.