04.11.2017: Absicherung St. Martinsumzug in Leimen-Mitte
mehr...

25.10.2017: Kürbisschnitzen zu Halloween
mehr...

10.11.2017 01:26:00: Müllcontainerbrand - Leimen, Kaiserstr.
Brand mit einem Rohr gelöscht
mehr...

09.11.2017 17:58:00: Sabotagealarm - St. Ilgen, Pestalozzistr.
Sabotagealarm Brandmeldeanlage
mehr...

05.11.2017 07:01:00: Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstr.
Täuschungsalarm Brandmeldeanlage
mehr...

21.04.2013
Technischer Frühschoppen bei der Feuerwehr und Fahrzeugübergabe des neuen HLF20

Am Sonntag, den 21.4. hatte die Abteilung Leimen der Feuerwehr zu einem technischen Frühschoppen ins Feuerwehrhaus eingeladen. Der Bevölkerung wurde dabei die Möglichkeit gegeben, von 11 bis 13 Uhr das neu beschaffte HLF20 sowie das im Zuge der Umsetzung der Fahrzeugkonzeption umgebaute LF16/12 zu besichtigen. Für Fragen standen zahlreiche Feuerwehrleute zur Verfügung. Dazu wurden heiße Würste und Getränke angeboten. Einige Familien mit Kindern ließen sich von der kühlen Witterung nicht abbringen und erkundeten die beiden Fahrzeuge ganz genau und stärkten sich anschließend in der beheizten Fahrzeughalle.
Um 14 Uhr kamen dann geladene Gäste aus Politik, Verwaltung, Kirche, den Feuerwehren in und um Leimen, den Leimener Rettungsorganisationen sowie den liefernden Firmen Daimler und Magirus und der Presse ins Feuerwehrhaus. Umrahmt von Musikstücken der Stadt- und Feuerwehrkapelle berichteten Stadtbrandmeister und Abteilungskommandant Armin Nelius, Oberbürgermeister Wolfgang Ernst, Kreisbrandmeister und Ehrenkommandant Peter Michels und der Vertreter vom Magirus, dem Aufbauhersteller, über die Beschaffung von der Erstellung des Feuerwehrbedarfsplans über die Beschlüsse in Verwaltung und Gemeinderat sowie der Konzeption, europaweiten Ausschreibung und Beschaffung des Fahrzeugs bis hin zur Einweisung der Mannschaft und nun offiziellen Indienststellung.
Birgit Wasserbäch, Pfarrin im Feuerwehrseelsogeteam des Rhein-Neckar-Kreises und Mitglied der Feuerwehr Leimen, segnete das Fahrzeug und die Mannschaft und betete dafür, das die Kameraden und das Gerät immer unversehrt von Übungen, Ausbildungen und Einsätzen nach Hause kommen.
Jochen Michels, der stellvertretende Abteilungskommandant, dankte der Kapelle, den Feuerwehrleuten und Gästen für die Aufmerksamkeit bzw. Mitwirkung am Programm und lud alle noch zu einer kleinen Stärkung sowie die detaillierte Besichtigung der beiden Fahrzeuge ein.

Das LF16/12 und das HLF20

Das LF16/12 und das HLF20 geschmückt</a>< Gäste zum technischen Frühschoppen</a></d Die Stadt- und Feuerwehrkapelle spielt</a Oberbürgermeister Wolfgang Ernst</a></div Schlüsselübergabe Seegnung durch Birgit Wasserbäch</a></div Der Vertreter des Aufbauherstellers Magirusuy cial Stv. Abteilungskommandant Jochen Michels< Die Gäste Die Gäste Die Gäste Die Fahrzeuge werden erkundet Die Ausstattung wird erklärt Das Fahrzeug wird erklärt Kommandant Nelius erklärt das Fahrzeug</a Kommandant Nelius erklärt die Ausstattung

Alle Bilder des Berichts in der Vorschau

Zurück zur Übersicht.