04.11.2017: Absicherung St. Martinsumzug in Leimen-Mitte
mehr...

25.10.2017: Kürbisschnitzen zu Halloween
mehr...

10.11.2017 01:26:00: Müllcontainerbrand - Leimen, Kaiserstr.
Brand mit einem Rohr gelöscht
mehr...

09.11.2017 17:58:00: Sabotagealarm - St. Ilgen, Pestalozzistr.
Sabotagealarm Brandmeldeanlage
mehr...

05.11.2017 07:01:00: Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstr.
Täuschungsalarm Brandmeldeanlage
mehr...

23.08.2014
Ferienprogramm bei der Jugendfeuerwehr Leimen

Am vergangenen Samstag, den 23.08.2014 konnte die Jugendfeuerwehr Leimen im Rahmen des Ferienprogramms Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 13 Jahren im Feuerwehrhaus Leimen begrüßen. Wie auch in den vergangenen Jahren war das Interesse sehr groß und somit konnte man an diesem Nachmittag ca. 40 Teilnehmer willkommen heißen.
Nach der Begrüßung durch den Jugendwart Simon Berger und einer kleinen Einweisung, was die Kinder und Jugendlichen alles erwartet, ging es auch schon los. Auf Grund der großen Teilnehmer-zahl wurden die Teilnehmer in 4 Gruppe aufgeteilt. So ging es für jede Gruppe von Station zu Station. Angefangen beim Absetzen eines Notrufs im Ernstfall, über die Persönliche Schutzausrüstung und verschiedene Spezialausrüstungen eines Feuerwehrmannes. So bekamen alle einen Blick auf die Ausrüstung und auch die Geräte die ein Feuerwehrmann im Einsatz tragen bzw. mitnehmen muss. Eine weitere Station war die sogenannte „Technische Hilfeleistung“. Es wurden verschiedene pneumatische und hydraulische Rettungsgeräte vorgeführt, da nicht nur Brände, sondern auch andere Einsätze von der Feuerwehr bewältigt werden. Zum Abschluss der Stationen gab es noch eine Vorführung der Wärmebildkamera. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde in einem künstlich verrauchten Raum nach Objekten gesucht.
Nach der ersten Hälfte des Nachmittags trafen sich alle zum gemeinsamen Mittagessen und nach der Stärkung durch Maultaschen und Getränken ging es für die Kinder weiter. Der einen Hälfte der Teilnehmer wurde im Hof der TBL verschiedenen Arten von Bränden und Löschmethoden vorgeführt und die richtige Methode im Falle eines Brandes beigebracht. Während die zweite Hälfte im Feuerwehrhof selbst Hand anlegen durfte. Alle konnten mit dem Strahlrohr auf eine Spritzwand schießen oder auch einen Ball eine Leiter hoch balancieren, dabei wurden sie von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr unterstützt. Nach ca. 40 Minuten wurden die Gruppen getauscht.
Um 17 Uhr war der Nachmittag beendet und nach ein paar Worten zum Abschluss wurden die Kinder und Jugendlichen von ihren Eltern abgeholt.
Die Jugendfeuerwehr bedankt sich bei allen, die sich für den reibungslosen Ablauf des Nachmittags eingesetzt haben und hofft, nach den Ferien ein paar neue Gesichter beim Übungsabend der Jugendfeuerwehr begrüßen zu dürfen.
Der 1. Übungsabend nach den Ferien findet am 17.09. um 18.30 Uhr im Feuerwehrhaus Leimen statt. Alle Jugendlichen ab 10 Jahren sind herzlichst eingeladen.

Fettexplosion

Vorführung im Hof der TBL Vorführung im Hof der TBL

Alle Bilder des Berichts in der Vorschau

Zurück zur Übersicht.