19.11.2017: Sechs neue Sanitäter bei der Feuerwehr
mehr...

04.11.2017: Absicherung St. Martinsumzug in Leimen-Mitte
mehr...

25.10.2017: Kürbisschnitzen zu Halloween
mehr...

10.11.2017 01:26:00: Müllcontainerbrand - Leimen, Kaiserstr.
Brand mit einem Rohr gelöscht
mehr...

09.11.2017 17:58:00: Sabotagealarm - St. Ilgen, Pestalozzistr.
Sabotagealarm Brandmeldeanlage
mehr...

05.11.2017 07:01:00: Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstr.
Täuschungsalarm Brandmeldeanlage
mehr...

24.11.2014
Fortbildung Erste-Hilfe bei der Feuerwehr in Leimen-Mitte

Am 17. und 24.11. stand bei der Feuerwehr Leimen Abteilung Leimen "Erste-Hilfe" auf dem Übungsplan. So wurden die Kameraden in zwei Gruppen aufgeteilt.
Die eine Gruppe übte den Umgang mit dem Spineboard. Hier wurde die Handhabung, die Sicherung von Patienten und der Transport gezeigt und geübt.
In der anderen Gruppe wurde die Herz-Lungen-Wiederbelebung (Reanimation) mit dem Automatisierten Externen Defibrillator (AED) geübt. So wurde besprochen, wann man eine Wiederbelebung durchführen muss und wie diese abläuft. Gleichzeitig ging man den Inhalt des Notfallrucksacks des HLF20 durch. Anschließend konnte die Theorie in die Praxis umgesetzt werden und an Dummys mit Übungs-AEDs geübt werden. Für die Sanitäter und Rettungssanitäter aus den Reihen der Floriansjünger wurde auch der Einsatz des Larynxtubus wiederholt.
Am zweiten Abend wurden die Gruppen entsprechend getauscht.
Das DRK Leimen unterstützte diese Fortbildungen mit Übungspuppen und -AEDs sowie Ausbildern.

Spineboard

Spineboard HLF und MTW im Hof

Alle Bilder des Berichts in der Vorschau

Zurück zur Übersicht.