19.11.2017: Sechs neue Sanitäter bei der Feuerwehr
mehr...

04.11.2017: Absicherung St. Martinsumzug in Leimen-Mitte
mehr...

25.10.2017: Kürbisschnitzen zu Halloween
mehr...

10.11.2017 01:26:00: Müllcontainerbrand - Leimen, Kaiserstr.
Brand mit einem Rohr gelöscht
mehr...

09.11.2017 17:58:00: Sabotagealarm - St. Ilgen, Pestalozzistr.
Sabotagealarm Brandmeldeanlage
mehr...

05.11.2017 07:01:00: Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstr.
Täuschungsalarm Brandmeldeanlage
mehr...

30.11.2014
Die Jugendfeuerwehr auf dem Leimener Weihnachtsmarkt

Traditionell wie schon viele Jahre, war auch dieses Jahr die Jugendfeuerwehr Leimen zusammen mit den Bastelfrauen auf dem Leimener Weihnachtsmarkt vertreten. Die Vorbereitungen dafür liefen schon einige Wochen im Voraus. So saßen die Jugendbetreuer zusammen und berieten, was dieses Jahr den Besuchern des Weihnachtsmarktes angeboten werden sollte. Schnell kamen alle zusammen auf einige Vorschläge, die dann auch in die Tat umgesetzt wurden. Die 2 Wochen davor standen ganz im Zeichen des Weihnachtsmarktes. So wurden die benötigten Utensilien gerichtet und natürlich auch alles eingekauft. Neu war in diesem Jahr auch die Werbung, so wurde ein Plakat entworfen, welches in verschiedenen Leimener Geschäften ausgehängt wurde. Dann war es endlich so weit, am Samstag trafen sich einige Jugendbetreuer mit den Jugendlichen zum Aufbauen des Standes. Schon früh ging es los, denn alle wollten rechtzeitig zur Eröffnung, um 14 Uhr, natürlich mit allem fertig sein.
Bei kaltem (aber trockenem) Wetter fanden sich auch schnell die ersten Besucher ein. Der Samstag wie auch der Sonntag waren sehr gut besucht, was natürlich auch viel Arbeit für alle bedeutete. Es wurde viel gegessen, getrunken und natürlich auch viele Basteleien gekauft, so konnte man nach den 2 Tagen eine recht gute Bilanz ziehen.
Nachdem am Sonntagabend noch alles abgebaut und wieder im Feuerwehrhaus verstaut wurde, waren alle Jugendlichen und ihre Betreuer sichtlich erleichtert. So konnten die Jugendlichen erschöpft gegen 21.30 Uhr nach Hause.
Die Jugendfeuerwehr freut sich heute schon auf den Weihnachtsmarkt im nächsten Jahr, der uns dank dem Gemeinderat auch noch weiterhin erhalten bleibt. Vielen Dank nochmal an alle Unterstützer der Jugendfeuerwehr, sowie den Geschäften, bei denen das Werbeplakat ausgehängt werden durfte!

Der Weihnachtsmann nimmt die Bestellungen persönlich auf

Die Champignons braten auf den Grill</a>< Beide Stände sind aufgebaut</a></div Die ersten Gäste sind da

Alle Bilder des Berichts in der Vorschau

Zurück zur Übersicht.