16.11.2019: Feuerwehr und Rettungsdienst gratulierten
mehr...

10.11.2019: Heißausbildung in Leimen
mehr...

01.12.2019 09:15:00: ausgelöste Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
Brandmeldeanlage hat ausgelöst
mehr...

30.11.2019 21:31:00: Person in Wohnung - Leimen, Bärenpfad
Person in Wohnung eingeschlossen
mehr...

30.11.2019 07:20:00: Auslaufender Betriebsstoff - Leimen, St. Ilgener Straße
Auslaufender Kraftstoff
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 03.03.2005 04:09:00
Einsatzende: 03.03.2005 09:00:00
Einsatznummer: 023
Abteilung: Leimen
Einsatzort: Leimen, Bgm.-Weidemaier-Straße
Einsatztyp: Hilfeleistung
Einsatzstichwort: Überflutung nach Wasserrohrbruch
Personalstärke: 15
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
TLF 16/25 neu
LF 16/12
RW 2
St. Ilgen:
MTW
Gauangelloch:
Text: In den Nachtstunden ereignete sich im Bereich der Bürgermeister-Weidemaier-Str. ein Wasserrohrbruch, der einen erheblichen Sachschaden zur Folge hatte.
Die von dem Wasserrohrbruch betroffenen Gebäude haben ihren Zugang auf Straßenniveau, während die rückwärtig angelegten Parkplätze sich auf Kellerniveau befinden. Das Wasser sammelte sich nach dem Bruch im Bereich der Parkplätze, wo insgesamt 5 Fahrzeug überschwemmt wurden. Gleichzeitig wurden auch die Kellerräume überflutet. Insgesamt waren von diesem Ereignis 3 Gebäude betroffen die ~ 1,00 m, 0,20 m und 0,10 m überschwemmt wurden. Nachdem die Wasserzufuhr durch die Technischen Betriebe Leimen abgestellt wurde, konnte mit insgesamt 5 Tauchpumpen, 1 Turbopumpe und 2 Wassersaugern die Überschwemmung beseitigt werden.
Bilder: Zu den Bildern...

Zurück zur Einsatzübersicht.