16.11.2019: Feuerwehr und Rettungsdienst gratulierten
mehr...

10.11.2019: Heißausbildung in Leimen
mehr...

01.12.2019 09:15:00: ausgelöste Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
Brandmeldeanlage hat ausgelöst
mehr...

30.11.2019 21:31:00: Person in Wohnung - Leimen, Bärenpfad
Person in Wohnung eingeschlossen
mehr...

30.11.2019 07:20:00: Auslaufender Betriebsstoff - Leimen, St. Ilgener Straße
Auslaufender Kraftstoff
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 19.10.2005 19:51:00
Einsatzende: 19.10.2005 21:00:00
Einsatznummer: 113
Abteilung: Leimen
Einsatzort: Leimen, Rohrbacher Str.
Einsatztyp: Brände/Explosionen
Einsatzstichwort: Dachstuhlbrand
Personalstärke: 28
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
TLF 16/25 neu
TLF 16/25 alt
LF 16/12
GW Mess/ELW
St. Ilgen:
Gauangelloch:
Text: Bei der Leitstelle Heidelberg gingen zahlreiche Notrufe ein, die eine Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung vermuten ließen. Aus diesem Grunde wurde parallel die Abteilung St. Ilgen sowie die Nachbarfeuerwehr Nußloch mit DLK 23/12 alarmiert, die jedoch nicht zum Einsatz kamen.
Beim Eintreffen an der Einsatzstelle drang Rauch aus einem Fenster im 1. OG eines älteren Wohn- und Geschäftsgebäudes. Unter Atemschutz und vornahme des 1. Strahlrohres wurde festgestellt, dass sich der Brand auf den Herd- /Dunstabzugshaubenbereich beschränkte. Nach Ablöschen des Brandes wurde eine Druckbelüftung der Wohnung durchgeführt. Aufgrund der Bauweise des Objektes, Holzbalkendecke mit Hohlräumen, konnte eine mögliche Brandausbreitung in den Deckenbereich nicht ausgeschlossen werden. Mit der Wärmebildkamera wurde nach versteckten Brandnester mit negativem Ergebnis gesucht.
Bilder: Zu den Bildern...

Zurück zur Einsatzübersicht.