10.12.2019: Bastelfrauen erfüllen 12 Kinderwünsche
mehr...

18.01.2020 13:51:00: Fahrzeugbrand - Leimen, Kaiserstr.
Brand eines elektrischen Rollstuhls
mehr...

17.01.2020 20:31:00: Hilflose Person - Leimen, Leibnitzstr.
Verdacht auf hilflose Lage
mehr...

11.01.2020 18:33:00: Person in Aufzug - Leimen, Markgrafenstr.
Person in Aufzug
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 20.11.2005 23:15:00
Einsatzende: 20.11.2005 23:55:00
Einsatznummer: 129
Abteilung: St. Ilgen
Einsatzort: Leimen, Ringstr.
Einsatztyp: Tiere/Insekten
Einsatzstichwort: Tierrettung
Personalstärke: 1
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
St. Ilgen:
Gauangelloch:
Text: Durch starkes heulen machte ein Husky auf sich aufmerksam. Er war in ein ca. 1,60 m tiefes Schwimmbecken gesprungen und konnte sich aus eigener Kraft nicht selbst befreien. Durch den Besitzer wurde die Feuerwehr fernmündlich in Kenntnis gesetzt. Nach Mitteilung der Polizei wurde der Hund durch den Besitzer bereits als vermisst gemeldet. Der Hund wurde aus dem Becken getragen und auf dem Grundstück angeleint, da der Besitzers kurzfristig nicht erreichbar war.
Bilder: Zu diesem Einsatz sind keine Bilder vorhanden.

Zurück zur Einsatzübersicht.