05.10.2019: Abnahme der Leistungsspange 2019
mehr...

07.09.2019: Hochzeitsfeier in Bodenheim
mehr...

08.10.2019 04:12:00: Türöffnung - Leimen, Ferdinand-Porsche-Straße
hilfelose Person in Wohnung
mehr...

04.10.2019 19:25:00: Zimmerbrand - St. Ilgen, Mörikeweg
Zimmerbrand
mehr...

01.10.2019 22:35:00: hilflose Person - Leimen, Zementwerkstraße
Türöffnung
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 07.03.2006 08:58:00
Einsatzende: 07.03.2006 11:30:00
Einsatznummer: 028
Abteilung: Leimen
Einsatzort: Leimen, Königsberger Str.
Einsatztyp: Brände/Explosionen
Einsatzstichwort: Gebäudebrand
Personalstärke: 20
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
TLF 16/25 neu
LF 16/12
St. Ilgen:
TLF 8/18
Gauangelloch:
Text: Am frühen Vormittag kommt es in einer Küche im Erdgeschoss eines 5-geschossigen Mehrfamilienhauses zu einem Brand. Beim Eintreffen der Feuerwehr dringt bereits dichter Rauch aus den Fenstern. Personen waren zu diesem Zeitpunkt in der Wohnung nicht anwesend. Die Zugangstüre zur Wohnung wurde aufgebrochen. Trotz Überdruckbelüftung kommt es zur Verrauchung des Treppenraumes.
Unter Atemschutz wurde die Brandbekämpfung vorgenommen. Hierbei wurde festgestellt, dass insgesamt 5 Meerschweinchen in der Wohnung vorhanden waren. Eines der Tier konnte gerettet und der Besitzerin übergeben werden, welche einen Tierarzt konsultierte.
Durch einen weiteren Atemschutztrupp wurde der Treppenraum kontrolliert. Hierbei wurde eine Person angetroffen. Diese wurde ins Freie gebracht und dem Rettungsdienst wegen Verdacht einer leichten Rauchgasintoxikation übergeben.
Nach Beendigung der Brandbekämpfungsmaßnahmen wurde eine Sicherung der Wohnung gegen unbefugtes Betreten vorgenommen.
Bilder: Zu den Bildern...

Zurück zur Einsatzübersicht.