12.04.2019: Jahreshauptversammlung der Abteilung St. Ilgen
mehr...

10.04.2019: Ausflug zur Integrierten Leitstelle Rhein-Neckar
mehr...

19.05.2019 00:01:00: Kleinfeuer - St. Ilgen, Theodor-Heuss-Straße
undefiniertes Kleinfeuer
mehr...

18.05.2019 08:33:00: Brandmeldeanlage - Leimen, Peter-Disegna-Weg
ausgelöste Brandmeldeanlage
mehr...

17.05.2019 06:34:00: Brandmeldeanlage - St. Ilgen, Gustav-Throm-Straße
ausgelöste Brandmeldeanlage
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 21.05.2007 02:15:00
Einsatzende: 21.05.2007 05:30:00
Einsatznummer: 075
Abteilung: St. Ilgen
Einsatzort: St. Ilgen, Fischwasser
Einsatztyp: Brände/Explosionen
Einsatzstichwort: Undefinierbares Kleinfeuer
Personalstärke: 36
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
TLF 16/25 neu
TLF 16/25 alt
LF 16/12
GW Mess/ELW
St. Ilgen:
ELF-K
MTW
TLF 8/18
TLF 16/25
LF 8 (Jugendfeuerwehr)
Lichtmastanhänger
Gauangelloch:
Text: Ein ursprünglich als Kleinfeuer gemeldeter Brand stellte sich als Großbrand heraus. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte hinter einem Vereinsheim ca. 10 m aufgestapeltes Holz. Der Brand hatte bereits auf den Dachbereich des Gebäudes übergegriffen. In unmittelbarer Nähe zum Brandherd befand sich auch ein 5 m³ Gasbehälter. Da die Löschwasserversorgung in diesem Bereich nicht ausreichend gesichert ist wurde die Abteilung Leimen hinzu alarmiert. Es wurde eine Riegelstellung zum Gasbehälter vorgenommen, der Holzstapel sowie der Dachvorsprung wurden abgelöscht. Um zu prüfen, inwieweit der Brand sich bereits auf den Innenbereich ausgebreitet hatte, wurde gewaltsam in das Gebäude vorgedrungen.
Kontrolle nach Glutnestern wurde mittels Wärmebildkamera vorgenommen.
Bilder: Zu den Bildern...

Zurück zur Einsatzübersicht.