11.08.2019 02:25:00: Person in Aufzug - Leimen, Kurpfalzcentrum
Personen in AUfzug
mehr...

10.08.2019 05:23:00: Brandmeldealarm - Leimen, Markgrafenstr.
Störalarm Brandmeldeanlage
mehr...

09.08.2019 02:12:00: Hilflose Person - St. Ilgen, Th.-Heuss-Str.
Wohnungszugangstür geöffnet
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 29.01.2010 10:44:00
Einsatzende: 29.01.2010 12:30:00
Einsatznummer: 008
Abteilung: Leimen
Einsatzort: Leimen, Weidweg
Einsatztyp: Brände/Explosionen
Einsatzstichwort: Küchenbrand
Personalstärke: 12
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
LF 16/12
St. Ilgen:
LF 20/16
Gauangelloch:
Nussloch:
DLK 23/12
Text: Im 5. OG eines 7 stöckigen Gebäudes kam es zu einem Küchenbrand. Bereits bei der Alarmierung wurde vorsorglich die Drehleiter aus Nußloch alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Fenster. Die Bewohnerin und ihr Kind konnten sich bei Nachbarn in Sicherheit bringen. Der Flurbereich des 6. und 7. OG war leicht verraucht, die Bewohner wurden aufgeordert in Ihren Wohnungen zu bleiben. Durch den Einsatz eines mobilen Rauchverschlusses konnte beim Öffnen der Wohnungstür eine weitere Rauchausbreitung unterbunden werden. Die Brandbekämpfung wurde unter Atemschutz mit einem Rohr vorgenommen. Ein Kaninchen konnte gerettet, während eine Katze nur noch tot geborgen werden konnte. Der Treppenraum wurde druckbelüftet. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern gesucht.
Als abschließende Maßnahme wurde das defekte Fenster mit einer Holzplatte gesichert.
Link: Bericht aus der Rhein-Neckar-Zeitung vom 30.1.2010
Bilder: Zu den Bildern...

Zurück zur Einsatzübersicht.