16.11.2019: Feuerwehr und Rettungsdienst gratulierten
mehr...

10.11.2019: Heißausbildung in Leimen
mehr...

01.12.2019 09:15:00: ausgelöste Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
Brandmeldeanlage hat ausgelöst
mehr...

30.11.2019 21:31:00: Person in Wohnung - Leimen, Bärenpfad
Person in Wohnung eingeschlossen
mehr...

30.11.2019 07:20:00: Auslaufender Betriebsstoff - Leimen, St. Ilgener Straße
Auslaufender Kraftstoff
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 22.12.2010 03:48:00
Einsatzende: 22.12.2010 07:45:00
Einsatznummer: 148
Abteilung: Leimen
Einsatzort: Leimen, Zementwerkstr.
Einsatztyp: Brände/Explosionen
Einsatzstichwort: Gartenlaubenbrand
Personalstärke: 30
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
MTW
TLF 16/25 neu
TLF 16/25 alt
LF 16/12
GW AS
GW T
St. Ilgen:
ELF-K
TLF 16/25
LF 20/16
Gauangelloch:
Text: Innerhalb eines Gartengeländes hinter einer Wohnbebauung an der Grenze zu einem Industriebetrieb brannte eine Gartenlaube. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte der genaue Brandort nur schwer lokalisiert werden, da mehrere Lauben unmittelbar aneinander, ohne Brandschutztrennung gebaut waren. Aufgrund der verwendeten Baumaterialien war eine hohe Rauchentwicklung vorhanden. Innerhalb der Laube gab es mehrere Rauchdurchzündungen, weshalb der Angriffstrupp zeitweise zurück gezogen wurde. Es wurde eine Erhöhung auf Brand 3 vorgenommen, zusätzlich die Abteilung St. Ilgen alarmiert. Die Brandbekämpfung wurde mit 3 Rohren, die Riegelstellung zu den benachbarten Lauben mit 2 Rohren unter Atemschutz vorgenommen.
Link: Bericht Rhein-Neckar-Zeitung vom 23.12.2010
Bilder: Zu diesem Einsatz sind keine Bilder vorhanden.

Zurück zur Einsatzübersicht.