16.02.2019: Vorbereitungen für das Pfingstzeltlager laufen an
mehr...

21.03.2019 10:57:00: Brandmeldeanlage - Leimen, St. Ilgener Straße
ausgelöste Brandmeldeanlage
mehr...

20.03.2019 08:44:00: Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
ausgelöste Brandmeldeanlage
mehr...

19.03.2019 23:58:00: Amtshilfe Polizei - Leimen, Senefelderstraße
Unterstützung der Polizei
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 18.02.2012 22:12:00
Einsatzende: 18.02.2012 23:50:00
Einsatznummer: 015
Abteilung: St. Ilgen
Einsatzort: St. Ilgen, Jul.-Becker-Str.
Einsatztyp: Brände/Explosionen
Einsatzstichwort: Wohnungsbrand
Personalstärke: 35
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
TLF 16/25 neu
TLF 16/25 alt
LF 16/12
St. Ilgen:
LF 20/16
Gauangelloch:
Nussloch:
DLK 23/12
Text: Beim Eintreffen an der Einsatzstelle schlugen bereits Flammen aus dem Fenster, ein Übergreifen des Feuers war nicht zu erwarten.
Die Bewohnerin der Wohnung konnte sich an die Wohnungszugangstür retten und wurde in Sicherheit gebracht. Um eine Rauchausbreitung zu verhindern wurde an der Wohnungszugangstür ein Rauchvorhang angebracht. Die Brandbekämpfung erfolgte unter Atemschutz über den Treppenraum sowie über eine Steckleiter im Außenbereich.
Der Treppenraum wurde druckbelüftet. Eine Person in der unmittelbar darüber liegenden Wohnung wurde in Sicherheit gebracht und durch den Rettungsdienst versorgt.
Eine Evakuierung des Gebäudes wurde nicht veranlasst, da eine Gefährdung der Bewohner in den Wohnungen ausgeschlossen werden konnte.
Eine Kontrolle der Wohnungen sowie des Treppenraums wurde vorgenommen.
Link: Bericht PR-Video
Bilder Filmteam RNK
Bericht DRK Leimen
Bilder: Zu diesem Einsatz sind keine Bilder vorhanden.

Zurück zur Einsatzübersicht.