09.04.2018: Medizinische Rezertifizierungen bei der Abteilung Leimen
mehr...

05.04.2018: Vermeintlicher Kellerbrand in der Aegidiushalle
mehr...

21.03.2018: Richtiger Umgang mit dem Spineboard
mehr...

27.03.2018 11:49:00: Personen in Aufzug - Leimen, Georgi-Tiefgarage
Personen in Aufzug
mehr...

24.03.2018 11:20:00: Hilflose Person - St. Ilgen, Hans-Thoma-Str.
Verdacht auf hilflose Lage
mehr...

22.03.2018 06:28:00: Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstr.
Täuschungsalarm Brandmeldeanlage
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 02.05.2017 12:37:00
Einsatzende: 02.05.2017 14:00:00
Einsatznummer: 077
Abteilung: Leimen
Einsatzort: Leimen, Eternitwerk
Einsatztyp: Brände/Explosionen
Einsatzstichwort: Brandmeldeanlage
Personalstärke: 18
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
LF 16/12
HLF 20
St. Ilgen:
LF 20/16
Gauangelloch:
Text: Aufgrund einer vermeintlichen Rauchentwicklung in weitläufigen unterirdischen Installationskanälen eines Industriebetriebs löste die Brandmeldeanlage aus. Es erfolgte ein Nachalarmierung der Abteilungen Leimen und St. Ilgen, da im Zuge der ersten Erkundung ein Realbrand nicht ausgeschlossen werden konnte. Ferner wurde ein Fahrzeug der BF Heidelberg hinzugerufen, welches sich auf einem inzwischen abgeschlossenen Paralleleinsatz in unmittelbarer Nähe befand.
Unter Atemschutz wurde festgestellt, dass innerhalb der Installationskanäle eine Dampfleitung defekt war und austretender Dampf die Anlage auslöste. Durch Betriebsangehörige wurde die Leitung abgeschiebert. Keine weiteren Maßnahmen der Feuerwehr mehr erforderlich.
Bilder: Zu diesem Einsatz sind keine Bilder vorhanden.

Zurück zur Einsatzübersicht.