10.03.2020 07:40:00: Ammoniakaustritt - Leimen, Peter-Schuhmacher-Straße
Ammoniakaustritt gemeldet
mehr...

09.03.2020 10:35:00: Elektroanlagenbrand - St. Ilgen, Unterm Sand
Brand eines Verteilerkasten
mehr...

07.03.2020 14:54:00: Türöffnung - Leimen, Königsbergerstraße
Türöffnung
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 17.02.2020 18:58:00
Einsatzende: 17.02.2020 20:27:00
Einsatznummer: 024
Abteilung: Leimen
Einsatzort: Leimen, Waldgebiet
Einsatztyp: Hilfeleistung
Einsatzstichwort: Personensuche
Personalstärke: 17
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
MTW Jugend
LF 16/12
HLF 20
GW Mess/ELW
St. Ilgen:
Gauangelloch:
Text: Eine Rollstuhlfahrerin hatte sich im Wald mit ihrem Rollstuhl festgefahren. Zwischenzeitlich wurde sich ebenfalls von der Dunkelheit überrascht. Die Rollstuhlfahrerin musste sich aus ihrem Rollstuhl fallen lassen und über den Boden robben, um mit ihrem Mobiltelefon Empfang zu bekommen. Sie konnte dann einen Notruf absetzen. Die Leitstelle konnte dann über eine Handyortung die Position des Smartphones lokalisieren. Die Feuerwehr hat mit diesen Koordinaten durch den Wald navigiert und konnte so die Dame finden. Mit Hilfe der Polizei konnte die Dame in den Streifenwagen gesetzt werden. Der Rollstuhl wurde in ein Feuerwehrfahrzeug geladen. Da die Dame keinerlei Verletzungen davon getragen hat und ansonsten nur leicht unterkühlt war, musste sie nicht ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Dame konnte mit einer Betreuerin nach Hause fahren.
Bilder: Zu diesem Einsatz sind keine Bilder vorhanden.

Zurück zur Einsatzübersicht.