02.03.2021: Freiwillige Feuerwehr Leimen im Lockdown
mehr...

01.04.2021 04:39:00: ausgelöster Heimrauchmelder - St. Ilgen, Karolingerallee
ausgelöster Heimrauchmelder
mehr...

31.03.2021 15:39:00: ausgelöste Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
automatische Brandmeldeanlage hat ausgelöst
mehr...

30.03.2021 20:55:00: ausgelöste Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
automatische Brandmeldeanlage hat ausgelöst
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 14.11.2020 10:34:00
Einsatzende: 14.11.2020 11:25:00
Einsatznummer: 179
Abteilung: St. Ilgen
Einsatzort: St. Ilgen, Hermann-Löns-Straße
Einsatztyp: Hilfeleistung
Einsatzstichwort: Person droht abzustürzen
Personalstärke: 23
Fahrzeuge: Leimen:
ELF-K
LF 16/12
HLF 20
GW T
St. Ilgen:
TLF 16/25
LF 20/16
Gauangelloch:
Text: Eine Person würde drohen aus dem Fenster zu springen. Beim Eintreffen konnte die Person immer wieder am Fenster gesehen werden. Auf Grund der engen Bebauung war es nicht möglich ein Sprungpolster zu stellen. Als Alternative wurde eine tragbare Leiter ans Fenster gestellt und somit Kontakt zur Person aufgenommen. In der Zwischenzeit öffnete die Polizei die Wohnungstür gewaltsam. Die Person wurde dann von der Polizei in Gewahrsam genommen.
Bilder: Zu diesem Einsatz sind keine Bilder vorhanden.

Zurück zur Einsatzübersicht.