02.03.2021: Freiwillige Feuerwehr Leimen im Lockdown
mehr...

01.04.2021 04:39:00: ausgelöster Heimrauchmelder - St. Ilgen, Karolingerallee
ausgelöster Heimrauchmelder
mehr...

31.03.2021 15:39:00: ausgelöste Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
automatische Brandmeldeanlage hat ausgelöst
mehr...

30.03.2021 20:55:00: ausgelöste Brandmeldeanlage - Leimen, Markgrafenstraße
automatische Brandmeldeanlage hat ausgelöst
mehr...

Einsatzbericht


Einsatzbeginn: 09.03.2021 19:26:00
Einsatzende: 09.03.2021 21:10:00
Einsatznummer: 028
Abteilung: St. Ilgen
Einsatzort: St. Ilgen, Theodor-Heuss-Straße
Einsatztyp: Brände/Explosionen
Einsatzstichwort: ausgelöster Heimrauchmelder
Personalstärke: 11
Fahrzeuge: Leimen:
St. Ilgen:
TLF 16/25
LF 20/16
Gauangelloch:
Text: Die Feuerwehr wurde zu einem ausgelösten Heimrauchmelder mit Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus alarmiert. Beim Eintreffen wurde der Brandgeruch bestätigt. Mittels Spezialwerkzeug verschaffte sich die Feuerwehr Zutritt zur Wohnung, in der die Ursache vermutet wurde. Hier konnte jedoch nichts gefunden werden. Da weiterhin Brandgeruch wahrnehmbar war, wurde das komplette Haus weiter durchsucht. Nach einiger Zeit konnte die betroffene Wohnung ausfindig gemacht werden. Der Bewohner der Wohnung öffnete nach einigem Klopfen selbstständig die Tür. Es konnte ein qualmender Topf auf dem Herd als Ursache festgestellt werden. Dieser wurde gelöscht und die Wohnung belüftet. Der Bewohner wurde dem Rettungsdienst übergeben. Die Einsatzstelle konnte anschließend an die Polizei übergeben werden.
Bilder: Zu diesem Einsatz sind keine Bilder vorhanden.

Zurück zur Einsatzübersicht.